ahnenmeditation

ERKENNE UND LÖSE BLOCKIERENDE MUSTER AUF – DIE REISE ZU DEINEN VORFAHREN


"Das Leben beginnt da, wo die Furcht endet"

~ Osho ~


Um was geht es?

In diesem Seminar geht es um die Klärung von Glaubensmustern, die wir von unseren Vorfahren übernommen haben.


Viele dieser Glaubenssätze und Verhaltensweisen sind sehr hilfreich und ermöglichen uns richtig zu Handeln und zu Fühlen, im Umgang mit uns selbst, wie auch mit anderen Menschen. Manche Glaubensmuster oder Erfahrungen, die vielleicht für unsere ahnen von wichtiger Bedeutung waren, können jedoch für uns Hindernisse und Blockaden in unserem Leben erschaffen.


So war es z.B. vor noch gar nicht all zu langer Zeit „schick“ füllig oder Übergewichtig zu sein – es war ein Zeichen für Wohlstand und Gesundheit. Was damals ein erstrebenswerter zustand war, kann noch heute unsere Möglichkeit schlank, gesund und vital zu sein behindern.


Oder Programme erfolglos zu sein, scheitern zu müssen. Eine Erfahrung die vielleicht einer oder mehrere unserer Ahnen erleben mussten. Ist diese Erfahrung Teil unserer genetischen Programme, ist sie in unsere DNA eingeflossen, so können wir unterbewusst dieses Glaubensmuster immer wieder bestätigen, erfolglos sein und scheitern – im Privatleben, wie auch im Arbeitsbereich.


Blockierende und negative Glaubensmuster und die damit verbundenen Verhaltensweisen, können jeden Bereich unseres Lebens beeinflussen.


Oft sind wir uns dieser nicht bewusst. Unser bewusster Geist beansprucht nur 12 % unseres Geistes. 88% ist das Unterbewusstsein, wo alle unsere Erinnerungen, Gewohnheiten, Glaubensmuster und unsere Selbst-Sicht gespeichert sind.

SEMINARINHALTE

Im Meditations-Seminar führen wir den Körper in den Theta-Zustand. Dies ist die Gehirn-Frequenz in der wir Traumen und Glaubensprogramme erkennen Können. In diesem Zustand bewusster, tiefer Entspannung gehen wir auf eine Reise. Die Reise zu unseren Vorfahren. Auf unserem Weg erkennen und erlösen wir Verhaltensmuster, die uns in diesem Leben nicht dienlich sind.

 

Die Meditation kann sowohl sitzend auf einem Stuhl, oder mit dem Meditationskissen, wie auch in der entspannten Rückenlage durchgeführt werden.