Anmelde- und Teilnahmebedingungen


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung und Teilnahme auf der Grundlage meiner Teilnahme- und Anmeldebedingungen erfolgt.

1. Die Anmeldung erfolgt schriftliche Anmeldung. Damit ist die Anmeldung abgeschlossen.

 

2. Sollte der von Ihnen gewählte Kurs bereits ausgebucht sein, werde ich Sie unverzüglich informieren.

 

3. Sollte der Kurs von Seiten Carla Blums ausfallen müssen (gilt nicht im Falle von Einschränkungen durch Covid 19) steht Ihnen die umgehende, vollständige Rückerstattung der bereits bezahlten Gebühr zu. Bereits stattgefundene Kurs-Termine bleiben

berechnet. Darüber hinausgehende Ansprüche entstehen nicht.

 

4. Bei einer Stornierung der Anmeldung ab 14 Tagen vor Kursbeginn, muss ich Ihnen eine Verwaltungsgebühr von 50 % des Betrages berechnen. Ab 10 Tagen vor Kursbeginn ist in jedem Fall keine Rückerstattung möglich. Eine Stornierung erfolgt nur bei Krankheit/Unfall gegen Vorlage eines ärztlichen Attests.

 

5. Solltest Sie sich entschließen nicht an dem gesamten Kurs teilzunehmen, entfällt eine Rückerstattung der Kursgebühr

 

6. Ihre Teilnahme an den Kursen ersetzt keine notwendigen ärztlichen oder heilpraktischen Maßnahmen.

 

7. Bitte teilen Sie mir vor Beginn des Kurses mit wenn Sie sich gegenwärtig einer medizinischen oder ähnlichen Behandlung unterziehen. Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und Ihre Handlungen und stellen mich von jeglichen Haftungsansprüchen frei. Regresspflicht besteht nicht.

 

8. Eine Bezuschussung der Kurse von Seiten der Krankenkassen oder anderen Kostenträgern ist möglich, allerdings nicht immer der Fall. Dies bitte ich Sie, sollte Ihnen dies wichtig sein vor der Kursbuchung abzuklären. Für eine Übernahme/Bezuschussung gebe ich keine Gewähr. Am Kursende erhalten Sie eine Teilnahmbescheinigung, die während den letzten Kurseinheiten ausgeteilt wird. Die Teilnahmebescheinigungen werden bis zu 14 Tagen nach Kursende aufbewahrt und können auch abgeholt werden. Für eine nachträgliche Ausstellung einer Teilnahmebescheinigung berechne ich 5 Euro.

 

9. Sollte aufgrund der Beschränkungen von Covid 19

 a) ein Gruppen-Kurs in Innenräumen nicht mehr möglich sein...

 b) es zu Einschränkungen durch Abstandsregelungen kommen...

... findet das Training ab diesem Zeitpunkt zu gleicher Uhrzeit online statt.

Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht nicht.

Bei Erkältungssymptomen (Schnupfen, Husten etc.) bitte ich Sie nicht zu dem gebuchten Kurs zu kommen und erlaube mir Sie gegebenenfalls zum Wohle der anderen Teilnehmer nach Hause zu schicken.

Ein Anspruch auf Rückerstattung der Kosten dieses Termines besteht nicht.

 

10. Zu den Retreats: Die AGBs zu den Retreats unterscheiden sich von den Kurs-und Praxis AGBs und sind gesondert aufgelistet, siehe unten.

 

11. Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch Carla Blum.

 

Carla Blum



AGB Workshops

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Anmeldung und Teilnahme am Workshop auf der Grundlage meiner Teilnahme- und Anmeldebedingungen erfolgt.

Eine kostenfreie Stornierung ist bis zu 6 Wochen vor Beginn des Workshops abzgl. 25% Bearbeitungsgebühr der Gesamtkosten möglich.

Eine Rückerstattung der Workshop Kosten erfolgt nur bei Krankheit/Unfall gegen Vorlage eines Attests abzgl. 30% Bearbeitungsgebühr bis spätestens 3 Tage vor Beginn des Workshops.

Die Stornierung erfolgt in schriftlicher Form vor Beginn des Workshops an Carla.blum@web.de.

Stornierungen nach Beginn des Workshops können nicht berücksichtigt werden.

Die Anmeldung ist verbindlich und die bereits bezahlten Kurskosten werden bei unentschuldigtem Fernbleiben nicht erstattet.

Carla Blum behält sich das Recht vor bei Workshops Fotos und Videos zu machen.

Diese können zu Werbezwecken für Veranstaltungen bei Facebook, Instagram sowie auf der Website www.carla-blum.de oder Flyern genutzt werden. Carla Blum behält sich somit die Rechte an Bildern und Videos. Der Workshop Teilnehmer verpflichtet sich Carla Blum vor Workshop Beginn mitzuteilen wenn er nicht auf öffentlichen Fotos und Videos dargestellt werden möchte und das einhergehende Nutzungsrecht einschränken möchte.

  

Carla Blum